Netzkompetenz

Blog mit Snippets, Tipps und Tricks rund um Webprogrammierung der Taywa aus Zürich

RealURL und Domainwechsel

Ich betreue eine Typo3 Multi-Domain Installation, bei der eine Domainwechsel von kulturwirtschaft.zhdk.ch, einem Subdomain von zhdk.ch, zu einem eigenen Domain, kulturwirtschaft.ch, fällig war.

Unter der „List“ Ansicht im Backend sieht man, wenn man die Page auswählt, welche den Root der Sub-Page bildet, die Domains aufgelistet. Hier fügt man die neue Domain hinzu, und macht von der alten Domain am besten auch direkt einen Redirect auf den Neuen.

Nicht vergessen im Redirect das http://www.kulturwirtschaft.ch mitanzugeben, sonst sieht der redirect danach so aus http://kulturwirtschaft.zhdk.ch/www.kulturwirtschaft.ch was wir ja nicht wollen. Als Http Status Code wähle ich 301 (Moved Permanently).

Nun müssen wir auch noch das RealUrl mit dem neuen Domain zum laufen bringen, dafür ist es wichtig die baseurl im TS-setup auf die neue Domain zu setzen:

Um die neue Domain auch wirklich mit RealUrl zum laufen zu bringen, müssen wir die Config Datei unter „typo3confg/realurl_autoconf.php“ anpassen oder von der Extension neu schreiben lassen.

Wenn wir in „typo3confg/realurl_autoconf.php“ keine manuelle Anpassungen gemacht haben, löschen wir diese Datei einfach.

Um die neue „realurl_autoconf.php“ mit allen Domains anzulegen, gehen wir im Backend zu Ext Manager, wählen dort unter „Loaded Extension“ die Real-URL Extension aus und clicken unter dem Drop-Down Menu „Information“ einfach auf den Button „Update“. Damit wird „realurl_autoconf.php“ neu angelegt.

Auch ist es hilfreich den Real-Url cache zu löschen, bei einer Multi-Domain installation benuzten wird dafür die Extension „Real-Url Managment“ und löschen damit nur den Cache für den betreffenden Domain.

Natürlich nicht vergessen den allgemeine Cache von typo3 zu löschen, aber das ist ja wohl selbstverständlich.

Autor: am
Themen: Extension Konfiguration / TYPO3 / TYPO3 Setup
Stichworte: / / / / /
  1. […] Seite: /typo3/realurl-und-domainwechsel/ Änliches Problem: […]

    Pingback von bei einer hinzugefügte Domain auf einer typo3 Multi-Domain Installation zeigt RealUrl nur Page ID — 14. Juli 2010 @ 08:38

  2. Hallo Fabian,

    der Statuscode 302 steht für „Found“ bzw. „Moved Temporary“. Wenn du eine permanente Weiterleitung willst musst du die 301 verwenden, sonst wird google deine Seite nicht in den Index aufnehmen. Die alte Seite bleibt somit weiterhin als Referenz im Index erhalten!

    VG
    Jan

    Kommentar von Jan Viehweger — 27. Januar 2013 @ 11:55

  3. Ok, habe es im Artikel geändert.

    Kommentar von admin — 28. Januar 2013 @ 10:12

TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar, wir freuen uns über jedes Feedback.