Netzkompetenz

Blog mit Snippets, Tipps und Tricks rund um Webprogrammierung der Taywa aus Zürich

Pensionskassenabzüge in Prozent

Pensionskassenabzüge nach Alter in Prozent :

Altersjahr

Prozentsatz des koordinierten Lohnes

 

Männer Frauen
25-34 25-34

7%

35-44 35-44

10%

45-54 45-54

15%

55-65 55-64

18%

Quelle: http://www.bsv.admin.ch/themen/vorsorge/00039/00335/

Zu beachten gibt es, das das nur die halbe Wahrheit ist. Der Arbeitgeber zählt jeweils eine weitere Hälfte, diese werden aber im Lohnausweis nicht aufgeführt.

Total sind die Abzüge:

25-34: 14%

35-44: 20%

45-54: 30%

55-65: 36%.

Persönlich finde ich das ein Anachronismus.  Alte Arbeitnehmer werden dadurch immer teuer, das ist sicher nicht zum Vorteil der älteren Arbeitsuchenden. Die Lebensentwürfe sind heute sehr unterschiedlich und ich fände eine Flattax von 25%, bzw je 12.5 %/12.5 %  wäre sicher gerechter.

Pensionskassenbeiträge sind gesetzlich nur auf den koordinierten Lohn vorgeschrieben. Der Koorrdionsabzug ist seit dem 1.1.2016 CHF 24‘675 CHF. Dass heisst, erst ab diesem Lohn muss/darf Pensionskassenbeiträge bezahlt werden. Und zwar pro Arbeitgeber. Hat jemand zwei 50% Jobs gibt es also viel weniger Pensionskassenbeiträge als bei eine 100% Job. Auch wenn die Lohnhöhe gleich ist. Sehr ungerecht.

Sollte diese Information nicht mehr stimmen, bitte senden Sie uns einen Kommentar. Gerne auch Anonym.

Autor: am
Themen: Allgemein
Stichworte: / /
  1. Das mit der halben Wahrheit stimmt nicht. Die Prozente in der ersten Tabelle sind die Beitragssätze für AN/AG zusammen. Dabei muss der AG mindestens die Hälfte übernehmen, also min. 9% und der AN 9%. Der AG kann aber in seinem Reglement höhere Abzüge zu seinen Lasten übernehmen.

    Kommentar von Max Haueter — 24. September 2019 @ 11:21

  2. Zitat:
    „Hat jemand zwei 50% Jobs gibt es also viel weniger Pensionskassenbeiträge als bei eine 100% Job. Auch wenn die Lohnhöhe gleich ist. Sehr ungerecht.“

    Evtl. Lösung dieses Problems gemäss Fall 2 in der Quelle:

    https://www.credit-suisse.com/ch/de/articles/private-banking/tipps-zur-2-saule-bei-mehreren-stellen-201905.html

    Folgende Pensionskasse ermöglich eine Konzentration mehrerer Arbeitgeber:

    http://www.nest-info.ch

    Kommentar von W — 27. September 2019 @ 14:07

TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar, wir freuen uns über jedes Feedback.