Yves Serrano arbeitet an der Schnittstelle zwischen Design und neuen Technologien.

In der taywa gmbh übernimmt Yves Serrano die Programmierung von Webapplikationen und Designumsetzungen. Sein Knowhow umfasst folgende Technologien/Frameworks:

 

Frameworks:

  • Django (Python), umfangreiches MVC Framework
  • flask (Python), schlankes Microframework 
  • tornado (Python), sehr schnelles Microframework
  • Typo3 (PHP), CMS
  • Cappuccino (Objective-J, Javascript), RIA
  • angular (Javascript), RIA
  • vuejs (Javascript), RIA

Django Applikationen:

  • oscar, umfangreiche Django Shop Lösung
  • wagtail, eins der ersten Django CMSs
  • django cms, eins der ersten Django CMSs
  • haystack, Anbindung von Solr, elasticsearch an Django

DBs/nosql:

Server:

  • ansible, salt, puppet (Linux Systemadminstration)
  • docker (Container)
  • KVM (Virtualisierung)
  • ZFS (Filesystem)

Sonstiges:

Interessiert sich besonders für Emerging Technologien im Webbereich. 

Hintergrund:

  • 2003-2012: Programmierung / Technisch Verantwortlich für ETH weit eingesetzte WebCD Frontend Templates.
  • 2000-2003: Studium an der Hochschule der Künste im Studienbereich Neue Medien zusammen mit Roman Abt und Fabian Thommen
  • 1998-2002: Webdeveloper bei der Hochschulkommunikation der ETH Zürich
  • 1997-2001: Freelancing für verschiedene Projekte
  • 1996-1999: Studium Elektrotechnik an der ETH Zürich